Fussballmanager 11 Tipps und Hinweise für Einsteiger

VN:F [1.9.22_1171]
User Bewertungen
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

FM11 Tipps und Tricks

Der FM 11 ist derzeit einer der erfolgreichsten Managersimulationen im deutschsprachigen Raum. Das komplexe Spielsystem des Fussballmanagers ist anspruchsvoll und besitzt viele spannende und abwechslungsreiche Details. Der Manager wird auch nach dem erscheinen des FM12 immer noch oft gespielt und da es nicht nur uns so geht, möchten wir an dieser Stelle allen Einsteigern aber auch angehenden FM 11 Profis einige persönliche Tipps für einen erfolgreichen Einstig in den Fussballmanager 11 geben.

Die Saison vorbereiten in FM11

Zu einer guten Saisonvorbereitung in FM11 gehört ein vernünftiger und ausgewogener Trainingsplan. Mit den in FM11 möglichen Freundschaftsspielen kann man wunderbar die eigene Aufstellung testen und gegebenenfalls umstellen. Um die neue Taktik auch richtig einschätzen zu können, sollte man hier diese neue Taktik gegen Gegner mit verschiedenen Stärken testen. Der 3D Modus eignet sich hier am besten, um das Verhalten gegen stärkere und schwächere Vereine zu beobachten. Hier seht Ihr auch ganz schnell welche Taktik gegen welche Gegner am besten wirkt und wo Ihr nachbessern müsst.

Etwa 14 Tage vor dem Saisonbeginn kann man mit den ersten Freundschaftsspielen beginnen, wobei man es am Anfang nicht übertreiben sollte, da die Spieler dann noch nicht die Fittesten sind. Alternativ kann man am Anfang einige Trainingslager besuchen.

Tipp zur Form der Spieler: Kraft und Motivation stärkt man am besten mit einem Sieg, daher am besten gegen schwächere Vereine spielen.

Co-Trainer und die Aufstellung

Der Co-Trainer kann euch bei der Auswahl der Spieler und der Aufstellung eine große Hilfe sein. Er wird euch auf Probleme mit Spielern hinweisen, euch falsche taktische Entscheidungen anzeigen und euch nebenher einige nützliche Tipps und taktische Anweisungen geben. Gerade am Anfang ist es hilfreich, auf diese Empfehlungen zu hören. Auch wenn Ihr später eure favorisierte Aufstellung und Taktik gefunden habt, können euch die Tipps und Hinweise des Co-Trainers doch das eine oder andere Mal helfen.

Zur Aufstellung im FM 11 ist noch zu sagen, dass man besonders am Anfang mit der Kaderbegrenzung darauf achten sollte, dass man auf allen Schlüsselpositionen immer ausreichend Ersatz und Alternativen hat, um bei Verletzungen und Karten flexibel reagieren zu können. Hier eignen sich die so genannten Allround-Spieler sehr gut.

Taktik Tipps in FM11

Spieler Einkäufe

Um seine Mannschaft zu verstärken, kann man natürlich auch auf dem Transfermarkt tätig werden. Hierbei gilt es zu beachten, dass man seinen Neueinkäufen bei den Verhandlungen nicht zu viele Einsatzzeiten verspricht. Kann man diese dann nicht halten und der meistens teure Neueinkauf sitzt mehr auf der Bank und die versprochenen Zeiten können nicht gehalten werden, verliert der Neueinkauf schnell an Motivation und ist dann keine wirkliche Hilfe mehr für euer Team.
Ein Tipp noch zu den Ausleihspielern: Möchtet Ihr die Leihgebühr drastisch senken, müsst Ihr die Kaufoption beim Spieler drastisch erhöhen. Dies ist besonders bei Spielern interessant, die nur eine Halbserie bleiben sollen.

Um die Neueinkäufe besser zu fördern ist es ratsam, diese auch vorwiegend einzusetzen, sobald man die optimale Taktik gefunden hat. Auch hier muss man darauf achten, dass die neuen Spieler auch auf den gewünschten Positionen Bestleitungen bringen können.

Jugendarbeit im Fussballmanager 2011

Wie in jedem guten Manager ist auch im Fussballmanager2011 die Jugendarbeit ein wichtiger Punkt und wesentlicher Bestandteil eines jeden guten Anfangs. Zu einen ist man durch gute Jugendspieler unabhängiger vom Transfermarkt und auf der anderen Seite können sich die eigenen Jugendspieler im Laufe der Zeit stark verbessern und so zu einem wichtigen Teil der Mannschaft werden. Dazu kommt noch, dass man Jugendspieler auch weiter verkaufen kann und so etwas für die Finanzkasse des Vereins tun kann.

Wichtig bei der Jugendarbeit ist es, dass ihr regelmäßig in die Jugendcamps investiert. Hier sind vor allem die Standorte in Südamerika und Spanien wichtig. Empfehlenswert ist beim Bau der Camps, dass ihr diese nur stufenweise ausbaut. Dadurch halten sich die Kosten in Grenzen und es dauert nicht allzu lange. Wenn Ihr die Camps sofort auf Stufe 4 ausbaut, kostet es auch sofort eine Menge Geld und es dauert auch extrem lange, so dass sich ein sofortiger Ausbau wirtschaftlich nicht rechnet.

Neue und gute Jugendspieler findet Ihr in den U17, U18 und U19 Nationalmannschaften, sowie im Fenster Jugendteams, wo die Jugendspieler der anderen Vereine angezeigt werden. Hier gilt es zu beachten, dass Jugendspieler, die auf verschiedenen Positionen spielen können, auch mehr Gehalt fordern, es aber nicht garantiert ist, dass dies auch gute Talente sind. Über den Daumen gepeilt, kann man sagen, dass Spieler mit einem Grundgehalt von 200.000 schon recht gut sind.

Tipps zu den Finanzen und Gebäude in FM11

Als Manager in FM11 seit ihr nicht nur für den sportlichen Erfolg verantwortlich, sondern Ihr müsst auch darauf achten, dass das vorgeschriebene Budget nicht überschritten wird. Ansonsten kann es schnell passieren, dass Ihr kurzerhand entlassen werdet. Also heißt es Einnahmen und Ausgaben des Vereins immer gut im Auge zu behalten. Achtet bei den Stadionpreisen immer darauf, dass die Karten-Ermäßigung eingestellt ist und führt regelmäßig Werbekampagnen durch. Durch gut gemachte Kartenpreise ist das Stadion dann idealerweise ausverkauft, was dann naturgemäß am meisten Einnahmen bringt.

Bei den Gebäuden und Gebäudestufen ist zu beachten, dass es bei den Buden so geregelt ist, dass diese mit dem Anstieg an Buden immer weniger Gewinn abwerfen. So macht Bude 1 beispielsweise am meisten Gewinn und Bude 5 nur noch einen Teil davon. Dies geht sogar soweit, dass ab einer bestimmten Anzahl an Buden gar kein Gewinn mehr abfällt. Bei den Häusern ist dies anders geregelt. Hier macht jedes Haus den gleichen Gewinn.

Die zweite Mannschaft im Fussballmanager2011

Bevor eure zweite Mannschaft die 1.Stufe erreicht, werden sie noch nicht viel reissen und die meisten Spiele auch verlieren. Dies ist normal, da sie ja mit 0 Erfahrung starten. Das ändert sich dann aber recht schnell mit der Stufe 1, die sie nach etwa 20 Spielen erreichen. Damit eure Jugendspieler schnell von Jugend in die zweite Mannschaft wechseln können, ist es von Vorteil, diese am Anfang der Saison in die erste Mannschaft zu verschieben. Sie erhalten hier dann mehr Trainingslager.

Wenn Ihr noch weitere Tipps zum FM11 habt, dann lasst es uns wissen, wir führen diese Liste dann gerne weiter.

Das könnte dich auch interessieren

Die besten Fussballmanager für iPhone und iPad

Die besten Fussballmanager für iPhone und iPad

September 14th, 2012

Wer im Apple Appstore nach Fußballspielen für das iPhone, iPod oder iPad sucht der wird schnell merken, dass diese recht gut versteckt sind und man ei[...]


Die besten Fussballspiele für Android

Die besten Fussballspiele für Android

September 10th, 2012

Neben einer riesigen Auswahl an nützlichen und anderen Apps haben es natürlich auch die Fußballspiele auf das Android System geschafft. Hier gibt es f[...]


Fussballmanager Teamfight Gespräch mit dem Betreiber

Fussballmanager Teamfight Gespräch mit dem Betreiber

August 29th, 2012

Erst kürzlich hatten wir die Gelegenheit, auf der diesjährigen Gamescom in Köln, den Betreiber des Fußballspiels Teamfight zu treffen. In einem intere[...]


Online Fussballmanager in der Übersicht

Online Fussballmanager in der Übersicht

August 7th, 2012

Online und als Browsergame gibt es im weltweiten Netz viele interessante und erfolgreiche Fußballspiele. Die meisten davon sind Managerspiele, bei den[...]


Leave a Reply